Wissenschaft

Wie hackt man Spiegel Plus?

20. Juli 2016, von Kevin Fuchs

Spiegel Online verwendet für seine kostenpflichtigen Artikel "Spiegel Plus" das überaus simple Cäsar-Verschlüsselungsverfahren. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie man solche Texte entschlüsselt.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Kommentare   

+1 # Die Frage ist blossGereon 2016-07-25 17:52
Die Frage ist bloss: Wofür soll man das lesen?
Der Spiegel war mal spannend, wenn auch linksindoktrinierend. Heute weiss man genau was drinsteht und das Lesen der Artikel macht keinen Spass mehr. Political Correctness, Regierungspropaganda. alle Schwule und Moslems sind heilig, alle Deutsche doof und Nazis (ausser sie sind Frau, Feministisch und genderverseucht) , Was amerika macht ist immer gut, was Russen machen immer schlecht, die Amerikaner haben das Recht alles präventiv zu verteidigen, die Russen haben kein Recht auf ihre Grenzen , Israel ist immer ganz besonders gut, jede jüdische Kugel oder Bombe adelt und heiligt alles, und wer selber denkt, hat sowieso nicht recht. besonders Männer. Das kann ich selber alles in viel kürzerer Zeit denken und schnell wieder widerlegen, was soll ich Spiegel lesen.
Antworten